Fischereiverein Hahnbach 1987 e.V.

.... Hahnbachs bester Fischereiverein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Unsere Gewässer Alle Vereinsgewässer

Gewässerdetails

E-Mail Drucken PDF

Sandgrube Huetten II   (-)   F R E I , mit Einschraenkungen

Allgemeine Informationen
Das Gewässer Sandgrube Huetten II gehört in die Kategorie Sandgrube II in Huetten

Die Größe beträgt ca. 4,00 ha. Die Länge ca. 300,00 m. Die durchschnittliche Breite ca. 150,00 m.

Dieses Gewässer ist aktuell zum befischen F R E I , mit Einschraenkungen

Grund: siehe Besonderheiten!
    
Besatz
Hecht   guter Besatz
Karpfen   sehr guter Besatz
Zander   guter Besatz

Gewässerspezifische Besonderheiten / Vorschriften:
=> Offenes Feuer am Boden ist grundsaetzlich an allen Vereinsgewaessern verboten! Offenes Feuer darf nur in dafuer geeigneten Behaeltnissen unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften entzuendet und betrieben werden
=>Am Westufer befindet sich einSchilfguertel, welcher als Biotop ausgewiesen ist (gelbe Flaeche). Hier muss besondere Ruecksicht auf die Vegetation genommen werden! Entfernen von Schilf etc. ist verboten!
=>Auf den Damm zwischen den beiden Kiesgruben Huetten 1 und Huetten 2 darf kurz zum entladen angehalten werden, Fahrzeuge muessen unverzueglich nach dem Entladen auf einen geeigneten Parkplatz abgestellt werden!
=>Das Abschlagen und / oder Einsammeln von Holz ist Grundsaetzlich VERBOTEN! => Drastische Strafen wer erwischt wird!
=>Die Ruhezone (rote Flaeche auf der Karte) dient als Rueckzugs- und Laichgebiet und darf weder beangelt noch betreten werden!
=>Die Toiletten sind sauber zu halten und es darf in / um die Toiletten kein Muell entsorgt werden! => Drastische Strafen wer erwischt wird!
=>Fuer alle umlaufenden Wege gilt: Diese duerfen befahren werden (soweit erlaubt), es darf jedoch unter keinen Umstaenden auf den Wegen geparkt werden!
=>Geparkt werden kann auf den extra dafuer praeparierten Parkplaetzen am Sued- und Ostufen, sowie am Sued-West-Ufer (sh. Schilder)
=>Hier darf nicht vom Boot aus geangelt werden!
=>Vom Damm zwischen den beiden Kiesgruben Huetten 1 und Huetten 2 darf geangelt werden! Jedoch duerfen dort keinerlei Anglerunterstaende (Schirme / Zelte / Planen / etc.) aufgestellt werden!
=>Wohnmobile und Wohnwaegen duerfen am Gewaesser nicht abgestellt werden. Dafuer bitte die ausgewiesenen Flaechen am Gewaesser Huetten 1 benutzen!
=>Zum Verrichten der Notdurft sind grundsaetzlich die Toiletten am Gewaesser Huetten 1 zu benutzen!




Besonderheiten: